Mögliche Ursachen von Schwermut und Wege zur Heilung – Freitod nach dem Verlust von Lebensmut und Lebensfreude – Wenn alte Schuldgefühle die Seele plagen
Cover der Zeitschrift Geistige Welt, Heft 1/2020 zum Thema Depressionen
1/2020
Name der Autoren

Depressionen

Beschreibung

Das Thema Depressionen und depressive Verstimmungen betrifft viele Menschen, sei es aus eigener Erfahrung oder sei es im Zusammenleben mit betroffenen Angehörigen oder Bekannten. Die Vorträge in diesem Heft betrachten das Leiden, seine Ursachen sowie Wege zur Heilung, aus geistig-jenseitiger Sicht. Geistlehrerin Lene: “Wir sehen ja nicht nur den äusseren Menschen, so wie er ist. Wir sehen sein Innenleben, seine Veranlagungen und auch seine Neigungen. Aufgrund dessen vermögen wir ein besseres Bild vom Menschen zu bekommen, und wir können auch etwas für seine Zukunft voraussagen, wenn es von Nutzen und wenn es heilvoll ist.”
Die Gründe, weshalb ein Mensch zu Schwermut neigt oder wirklich schwermütig wird, sind sehr individuell – womöglich liegen sie in seiner weit zurückliegenden, geistigen Vergangenheit. Sowohl Lene als auch Geistlehrer Josef beleuchten in ihren Vorträgen verschiedene geistige Ursachen des Leidens. Dabei zeigen sie auch Wege auf, wie sich ein seelisch kranker Mensch von belastenden Gedanken ablenken und Heilung finden kann. In einem der Vorträge schildert Josef anhand eines Erlebnisberichts, wie die göttliche Welt einen heimgekehrten Menschen betreut und pflegt, der sich aufgrund von Depressionen das Leben genommen hat. Das Heft enthält auch Fragebeantwortungen von Geistlehrer Josef mit zahlreichen Hinweisen und Ratschlägen zum Thema Depression.

Themenheft 1/2020
Band der Bücherreihe, Ausgabe der Zeitschrift
Preis USD 5.00
Button PDF File zum Download
21 Seiten, 21 × 29,7 cm
Informationen wie Seitenzahl, ISBN etc.

Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr zum Datenschutz.